Nothilfekurs

Im Nothilfekurs lernen Sie die Grundlagen für alle lebensrettenden Sofortmassnahmen. Für Führerausweisbewerbende ist dieser Kursbesuch obligatorisch. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Aus dem Inhalt
  • Rechte und Pflichten bei der Nothilfe
  • Ampel, Rettungskette, Alarmierung
  • Selbstschutz, Sicherheit, Hygiene
  • Patientenbeurteilung nach dem SRC-Schema
  • Stillung bedrohlicher Blutungen
  • Bergungsgriffe
  • Einführung in die Reanimation
  • AED-Demonstration (Defibrillation)
  • Patientenbetreuung
  • Lagerungen und Betreuung
  • praktisches Training auf unseren Nothilfe-Parcours
Zielgruppe / Voraussetzungen / Kosten

Zielgruppe

Künftige Führerausweisbewerbende und Personen, welche für ihre berufliche oder private Weiterbildung einen Nothilfeausweis als Nachweis benötigen.

Voraussetzungen

Gute Deutschkenntnisse. Bereitschaft, aktiv mitzuarbeiten. Die Kurszeiten sind verbindlich einzuhalten.

Kosten

CHF 160.- inkl. Kursdokumentation, Nothilfeausweis und Training auf dem Nothilfe-Parcours
CHF 135.- inkl. Kursdokumentation, Nothilfeausweis und Training auf dem Nothilfe-Parcours
(FK = Ferienkurs, reduzierter Kurspreis)

Dauer / Kurstypen / Bestätigung

Dauer

10 Stunden auf 2 oder 3 aufeinanderfolgende Tage verteilt.

Kurstypen

Abendkurse (3 Abende):   jeweils 2x 18:00 – 21:30 Uhr und 1x 18:00 – 21:00 Uhr
Freitag-/Samstagkurse:     jeweils 1x 18:00 – 21:30 Uhr und 1x 08:30 – 16:00 Uhr
Samstag-/Sonntagkurse:   jeweils 1x 09:00 – 17:00 Uhr und 1x 09:00 – 12:00 Uhr

Ferienkurse (FK): mit reduzierten Kurspreisen.

Firmen-/Schulklassenkurse auf Anfrage.

Bestätigung

Der Nothilfeausweis bleibt während 6 Jahren gültig.

NHK