. .

 (vom Stiftungsrat genehmigt am 30. April 2012)

 

Die SanArena Rettungsschule bietet in der Rechtsform einer Stiftung Kurse und Schulungen im Bereich der medizinischen Notversorgung für Laien und Professionals an. Das Verhalten aller Mitarbeitenden der SanArena gegenüber Kunden, Partnern, Vorgesetzten sowie Kollegen und Kolleginnen richtet sich nach folgenden Werten:

  • Mit unserem Kursangebot leisten wir einen Beitrag zur Verbesserung der präklinischen Versorgung bei Unfällen und medizinischen Notfallsituationen
  • Als Stiftung streben wir keine Gewinnmaximierung an. Die erwirtschafteten Erträge reinvestieren wir zu Gunsten einer konstant hohen Ausbildungsqualität.
  • Wir treten als faire Mitbewerberin auf dem Markt auf.
  • Die Marke "SanArena" ist ein etablierter Wert im Markt und steht für qualitativ hochstehende Ausbildung.
  • Die Befriedigung der Kundenbedürfnisse ist oberstes Ziel. Wir erachten es als stete Herausforderung, diese sowohl für Firmen- wie auch für Privatkunden mit den Bedürfnissen der SanArena in Einklang zu bringen.
  • Wir suchen die Nähe zu unseren Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern. Wir sind ein kompetenter und verlässlicher Partner. Dem uns gegenüber entgegengebrachten Vertrauen begegnen wir verantwortungsbewusst.
  • Unser Qualitätsverständnis misst sich an der Nachhaltigkeit der Ausbildung unserer Kursteilnehmenden.
  • Unser Bildungsangebot richtet sich nach definierten Standards, welche von medizinischen Fachgremien erlassen werden.
  • Unser Verhältnis zur Stifterin basiert auf gegenseitigem Vertrauen.
  • Wir führen kooperativ und zielorientiert, fördern die Eigeninitiative und die Weiterbildung unserer Mitarbeitenden und pflegen ein Klima des Vertrauens und der Offenheit.
  • Wir sind uns bewusst, dass das Know-how der SanArena Rettungsschule mehr ist als die Summe des Know-hows der einzelnen Mitarbeitenden.