. .

Kurssystematik nach IVR

Nachdem der Verein ResQ im November 2011 von der Vereinsversammlung aufgelöst wurde, wurde das Mandat zur Qualitätssicherung in der Ersthelferausbildung dem Interverband für Rettungswesen (IVR) übertragen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter Opens external link in new windowwww.ivr-ias.ch unter dem Titel Fist Aid.

 

Um im Rahmen der Kursreglemente Ersthelferzertifikate der Stufen 1, 2 und 3 abgeben zu dürfen, ist eine Anerkennung durch den IVR Voraussetzung. Die SanArena Rettungsschule hat die definitive IVR-Anerkennung als eine der ersten Ausbildungsinstitutionen erworben. Sie ist deshalb berechtigt, Ersthelferzertifkate IVR aller drei Stufen abzugeben. Voraussetzung ist ein lückenloser Kursbesuch und die Berechtigung, den entsprechenden Kurs zu besuchen.

 

Grundsätzlich sind die Ersthelferzertifikate der drei IVR Stufen für alle Laien geeignet und zugänglich. Die praktische Bedeutung gilt jedoch vornehmlich der Ausbildung von Angehörigen eines Betriebssanitätsdienstes, von First Respondern, von Feuerwehrsanitätern oder speziellen Berufsgruppen wie z.B. Badmeister oder Polizeiangehörige.

 

Eine tabellarische Überischt über die SanArena Angebote finden Sie Initiates file downloadhier ...